Die Medien sind immer noch weit von ihrem Publikum

Als gemeinsame vergangenen Oktober auf " The Hashtags des Medieneigentums in die Überwachung großer Ereignisse ", die traditionellen Medien immer noch versuchen, auf die Aufmerksamkeit ihrer" Zielgruppen ", um ihre eigenen Gespräche zu nutzen. Heute nationalen Nationalfeiertag in Katalonien , hat erneut gezeigt.

Lesen már »

Francesc Grau

Arbeiter Kommunikation und Beziehungen zwischen den Menschen

Weitere Artikel Francesc Grau - Web

Folgen Sie mir:
Zwitschern Facebook LinkedIn Pinterest Google Plus Flickr YouTube Lecker

Anzeigen Publikum

evoAud

Im Gespräch mit Kollegen, die für Großkunden (beschäftigt sind planficiación Werbekampagnen Planer ), diskutierten die enormen Schwierigkeiten im Umgang mit fluctuocidad, migratoriedad Volatilität und der Öffentlichkeit , transvasándose ein Mittel zu einem anderen, ohne vorherige Ankündigung ;-) -, Und sie schlagen mit einer Nachricht speziell für diese Unterstützung produziert. Ohne auf die Belastung von Schiffen Verbindungs ​​Publikum (zwischen Medien und Medien) in der Primetime am Tag entweder , ich mochte die Illustration, macht Thomas die Entwicklung der "Anhörungen" auf einer Zeitleiste, und danken Ihnen für Ihre konstanter Übersetzung der Mehrheit der (älteren) Medium auf ein anderes (mehr modern), so dass eine kleine Darstellung, wie ein Siegel (der alte Weg).

Da unsere Gesellschaft fortschreitet, so auch die Mittel der zwischenmenschlichen Kommunikation. Und diese neuen Medien werden von der angenommen Mehrheit . Obwohl es stimmt, dass die Summe der führenden Online weltweite Aufmerksamkeit (Webseiten + + Social-Networking-Blogs), traditionelle Presse und Fernsehen sind eine individuelle Quote sehr würdige Aufmerksamkeit, noch zu wissen, seine lange Geschichte und Probleme der Anpassung heute leidet.

Francesc Grau

Arbeiter Kommunikation und Beziehungen zwischen den Menschen

Weitere Artikel Francesc Grau - Web

Folgen Sie mir:
Zwitschern Facebook LinkedIn Pinterest Google Plus Flickr YouTube Lecker

Substitution, Trendsetter audiovisuellen Medien: CNN

cnncrawl.jpg

Ich habe gerade gesehen, dass CNN hat das Crawling von Nachrichten (der Strom Boden, wo die wichtigste Nachricht, die später war verketteten Bilder wurden entfernt erscheinen. Der Grund? Weil ein Neurowissenschaftler an der MIT glaubt, dass die Person nicht wirklich Multitasking (keine Gleichzeitigkeit) und kann nicht lesen, sehen und hören verschiedene Reden auf einmal, sondern cerebral Aufgaben getrennt und muss gestoppt werden, um die eine andere (logisch folgen nicht). Streaming News diesem Modell nun angenommen von vielen anderen Marken, wird nun in der Krise sein, weil das, was ich neugierig zu finden ist, wo ich die gesehen notícia (zuvor hier ), nicht aufhören zu wachsen, die Benutzer Kommentare die Nützlichkeit kriechen auf dem traditionellen Talking Head abzugeben.

Die Medienwelt ist in einer Zeit des Wandels, und es scheint, dass auf allen Ebenen, nicht nur in Modellen von Unternehmen durch die aktuelle Krise verursacht!

Francesc Grau

Arbeiter Kommunikation und Beziehungen zwischen den Menschen

Weitere Artikel Francesc Grau - Web

Folgen Sie mir:
Zwitschern Facebook LinkedIn Pinterest Google Plus Flickr YouTube Lecker

Die wachsende Bedeutung der Kommentare in der Verlagswelt

chiefcomm.jpg

Wie ich gelesen habe das Amt des Octavio hat der Telegraph Media Group einen neuen Chief in der Abteilung Content hinzugefügt: die Chef Kommentare und Gemeinschaften . Auf jeden Fall ein Beispiel dafür, wie neue Medien verändern Beziehungen Netzwerk. Die Medien weiterentwickelt, und seine Leser, und hat sich auf die für sie sorgen, Kuscheln als Verbraucher von Ihrem Produkt-Informationen sind sie zu gehen. Die Tatsache, nur um eine verantwortungsvolle Betreuung für Kommentare Namen aus der Gruppe dient dazu, das Engagement zwischen der Zeitung und ihre Leser zu unterstreichen.

Auf jeden Fall ein Schritt in die komplexe Welt der Verlage.

Francesc Grau

Arbeiter Kommunikation und Beziehungen zwischen den Menschen

Weitere Artikel Francesc Grau - Web

Folgen Sie mir:
Zwitschern Facebook LinkedIn Pinterest Google Plus Flickr YouTube Lecker

Wenn eine Beschwerde die Spitze der traditionellen Medien erreicht


Ein gutes Beispiel dafür, was passieren kann, wenn ein Unternehmen besucht oder hört auf seine Kunden und deren Wünsche. Der Weg wird durch die Medien beeinflusst werden, um die Spitze zu erreichen, wenn Ihr Antrag nicht geschafft, aber einfach. Es wird mit der nächsten, vielleicht den Kontakt Web-Unternehmen, die das Problem hat zu starten. Dann wird es auf einem Blog, wo kann man andere Benutzer von der gleichen oder anderen Problem betroffen zu finden, aber dort werden Sie Wärme und eine menschliche, um Ihre Probleme im Zusammenhang zu finden. Auch, vielleicht werden Sie ein Video aufzeichnen Kündigung der Fall ist, oder schreiben Sie für einige Online-Newsletter, der solche Gegenstände sammelt.

Aber es kann zu kommen die Spitze. Mai dass er oder Journalist von einigen traditionellen Medien (außerhalb des Netzwerks) Ihren Fall und Werte, die eine interessante informative Riff sein kann, um zu hören. puede que llega a centrar el espacio televisivo de una gran cadena nacional, como NBC… Zu dieser Zeit wird sich die Krise in rasendem Rate zu verbreiten, und das kleine Problem kann kommen, um das TV-Programm von einer großen nationalen Kette zu zentrieren, wie NBC ...

Hier ist der Fall von einem Benutzer mit der negativen mehrere (und ignoriert Anfragen), die er zieht einen Dienst von AOL, NBC zog das Video wurde von mehr als 200.000 Nutzer angesehen und von einigen 400 Personen kommentiert. Und in den Kommentaren, es ist nicht zu viel Lob ...

In diesem Fall wird die Marke AOL vermindert haben nicht ausreichend deutlich seine Nutzer dienen, innerhalb oder außerhalb des Netzwerks.

Francesc Grau

Arbeiter Kommunikation und Beziehungen zwischen den Menschen

Weitere Artikel Francesc Grau - Web

Folgen Sie mir:
Zwitschern Facebook LinkedIn Pinterest Google Plus Flickr YouTube Lecker

Die Wirkung der Informationsfluss Internet "in-out-media"

cincodias.jpg

Seit einiger Zeit, dass die traditionellen Medieninhalte innerhalb genährt Netzwerk. Die Es ist logisch und normal im Journalismus ist es, die Quellen, aus denen die verarbeiteten Informationen entfernt, ob traditionelle Journalismus oder elektronischen Medien zitieren. Aber vor einiger Zeit hier diese Quellenangabe ist nicht ganz glatt, und kann sehr unhöflich zu Informationen, die ausschließlich in den digitalen Medien, Blogs oder einigen spezialisierten Websites auftreten.

Dies ist der Fall in dieser Woche die eigenen zitiert Carlos Blanco , Der in seinem persönlichen Blog einer angebotenen Informationen Schaufel und es wurde von der Finanzzeitung gespielt CincoDías ohne jeden Bezug zu ihm.

Dies ist ein Beispiel dafür, wie man eine periodische Ausgabe der traditionellen Medien (out) zu erzeugen, kommen des Netzes (IN) [und ein persönlicher Blog mit viel Einfluss und Publikum], für die sich auf Informationen Internet, ohne Angabe der Quelle (in).

Francesc Grau

Arbeiter Kommunikation und Beziehungen zwischen den Menschen

Weitere Artikel Francesc Grau - Web

Folgen Sie mir:
Zwitschern Facebook LinkedIn Pinterest Google Plus Flickr YouTube Lecker

Cannabis auf der BBC

Cannabis-post.jpg

BBC3 Broadcast bereitet für dieses Jahr, ein Dokumentarfilm zu sehen sein wird, wo der Journalist Nicky Taylor Einspritzen einer der aktiven Komponenten von Cannabis, THC. Das Programm wird die Auswirkungen auf Nicky verursacht und die Folgen, die sich ergeben können zu zeigen.

Kein Zweifel, es wird Erstaunen im Publikum der Kette (und anderswo), wo bereits damit begonnen, die ersten Berichte über, wie dies offen Lüften TV-Show erscheinen lassen.

Offensichtlich ist das Ziel der BBC, eine Realität in einer einfachen Art und Weise und Auswirkungen der Jugend aussetzen 16 34.

Halten Sie den Tempel zwischen dem Kampf für das Publikum und bieten eine "richtige" und das Interesse ist nicht einfach Programmierung. Wir werden sehen, wie die Öffentlichkeit 2.0 weiterentwickelt.

(Foto von Lady Twiglet )

Blog Widget Linkwithin

Francesc Grau

Arbeiter Kommunikation und Beziehungen zwischen den Menschen

Weitere Artikel Francesc Grau - Web

Folgen Sie mir:
Zwitschern Facebook LinkedIn Pinterest Google Plus Flickr YouTube Lecker